Content-Type: text/html Biodiesel/RME/PME - ALDiesel/Poel/SVO - TDI/PD/CDI/JTD/HDI-Technik

Biodiesel/RME/PME - ALDiesel/Poel/SVO - TDI/PD/CDI/JTD/HDI-Technik

[ Home ]

[62473]

Date: September 08, 2013 at 12:36:53
From: Rhanie, [213.218.11.26]
Subject: Brauche ne seite wo ich die maße von kugellagern einhacke und die mir dann die typbez. sagt

Hallo!

Umgekehrt is nich so einfach da ich mir meist erst hinterher gedanken mache ob offen geschl. blech oder gummi etc.

Gruß Rhanie.

Responses:
[
62475] [62476] [62477] [62479] [62478]
[62475]

Date: September 09, 2013 at 08:45:20
From: Werner, [p5b37ac1c.dip0.t-ipconnect.de]
Subject: Re: Brauche ne seite wo ich die maße von kugellagern einhacke und die mir dann die typbez. sagt

Also Du meinst auch wirklich Kugellager ?

http://www.ekugellager.de/innendurchmesser.php?osCsid=f74b3564f809b3bca8f9719fb966a75b


Beim ekugellager hab ich schon so einiges bestellt - fitter Laden !


Gruß

Werner

  • View the previous message in this thread
  • Go to the top of this thread

    [62476]

    Date: September 09, 2013 at 09:05:03
    From: Rhanie, [ip-212-126-195-6.static.toplink.net]
    Subject: Re: Brauche ne seite wo ich die maße von kugellagern einhacke und die mir dann die typbez. sagt

    Hi Werner!

    Passt, danke!

    Gruß Rhanie.

  • View the previous message in this thread
  • Go to the top of this thread

    [62477]

    Date: September 09, 2013 at 16:27:26
    From: Werner, [p5b37b78e.dip0.t-ipconnect.de]
    Subject: Was ich ja nicht verstehe

    Warum gibt es diese ulkigen Bezeichnungen überhaupt?

    Außen- und Innendurchmesser, dazu noch die Breite und alles als Millimeter - das wär doch auch kaum länger in der Zahl.

    Unter 18.12.5 könnte ich mir jedenfalls was vorstellen. Oder sieht das wieder zu sehr nach Datum aus ??

    Gruß

    Werner

  • View the previous message in this thread
  • Go to the top of this thread

    [62479]

    Date: September 10, 2013 at 13:57:25
    From: Rhanie, [195.2.168.227]
    Subject: Re: Was ich ja nicht verstehe

    Hi Werner!

    irgendwie müssen die soundsoviel silvester maschbaustudium ja begründet werden....

    (die endnummern seh ich ja durchaus noch ein, aber sonst?!)

    Gruß Rhanie.

  • View the previous message in this thread
  • Go to the top of this thread

    [62478]

    Date: September 09, 2013 at 21:42:04
    From: hastelloy, [p5b0e7e86.dip0.t-ipconnect.de]
    Subject: Re: Was ich ja nicht verstehe

    Nabend,

    die Frage habe ich mir auch schon öfter gestellt. Wahrscheinlich wäre das zu einfach und die DIN Leute hätten ne Einnahmequelle weniger?
    Den Spruch dazu finde ich sooo süss:

    Die Bezeichnungen bestehen aus Kombinationen von Buchstaben und Zahlen, die nach einem logischen, in DIN 623 genormten Prinzip aufgebaut sind. So können Lager der gleichen Bezeichnung unabhängig vom Hersteller eingesetzt werden.

    Also die Logik kann nur von einem Politiker oder Lobbyisten stammen....

    Gruß andi

    übrigens gibts noch weitere Lager neuerdings, da muss die Bezeichnungsmaschinerie bald mal wieder anlaufen. Aus Chinanesien ein Lager bekommen mit eingesetztem Stift im Außenring als Verdrehsicherung. Greift in die zu groß geratene Bohrung des Generatorläufers (hat extra nen Schlitz dafür drin)und stellt so die Lagerfunktion Innen abrollen Außen nicht mitdrehen sicher. Wollte sowas nachbestellen aber es gibt keine DIN Bezeichnung dazu, halt nen Sauladen der immer hinterherhinkt und teuer bezahlt werden muss....

  • View the previous message in this thread
  • Go to the top of this thread

      Generated by UFORUM version 1.00
         Last Updated: 17-Jan-2018 20:23:24, 79314 Bytes
         Author: ulinux