Content-Type: text/html Biodiesel/RME/PME - ALDiesel/Poel/SVO - TDI/PD/CDI/JTD/HDI-Technik

Biodiesel/RME/PME - ALDiesel/Poel/SVO - TDI/PD/CDI/JTD/HDI-Technik

[ Home ]

[62944]

Date: June 19, 2015 at 22:51:43
From: hastelloy, [p54b360a0.dip0.t-ipconnect.de]
Subject: Vorsicht bei Messern in Dänemark!

Kann ja sein, dass es jemanden auch hier bei der Urlaubsplanung betrifft, schon Brot/Wurst schneiden/schmieren aufm Parkplatz ist nicht zulässig....also:

Es hat sich möglicherweise noch nicht rumgesprochen aber nicht nur in D spinnen die Politiker mit unsinnigen Gesetzen rum. Aus einem anderen Forum mal ein kurzer Auszug und ein Link zur offiziellen Webseite - die aber auch nicht richtig aktuell sein soll, sprich Gerichte legen das doch noch enger aus als da beschrieben:

"Achtung Wahrung für Skandinavien reisende die nach Dänemark oder auf der durchreise durch DK sind

Der ganz normale Wahnsinn greift um sich in der dänischen Gesetzgebung.

Der besitzt von Taschen Messern kann euch ins Gefängnis bringen.

Wenn das ganze nicht so absurd wäre sollte man meinen das das ganze ein böser Witz ist.

Leider kein Witz.!!!"

Hier ein Beispiel welche Messer betroffen sind...Video ist vom Dänischen Jaeger Verband erstellt

https://www.youtube....h?v=A4ALX7kxDRo



und die offizielle Seite, unter sonstige und Messer schauen

http://tyskland.um.d...uhr-von-waffen/



Nicht dass man wegen sowas den Urlaub zu teuer bezahlt:



"Die letzen Urteile waren ganz schön teuer für die Besitzer.100000 Dkr. Geldstarffe und vorbestraft da das bei der jetzigen Rechtslage ein verstoß gegen das Waffen Gesetz ist."



Ja die spinnen die Römer - aber leider nicht nur die.....



Gruß andi

Responses:
[
62945] [62946] [62947] [62948] [62949] [62950] [62951]
[62945]

Date: June 20, 2015 at 08:49:18
From: Rhanie, [dslb-088-071-144-025.088.071.pools.vodafone-ip.de]
Subject: Re: Vorsicht bei Messern in Dänemark! deine links tun nicht!

Gruß Rhanie.

  • View the previous message in this thread
  • Go to the top of this thread

    [62946]

    Date: June 20, 2015 at 14:58:09
    From: hastelloy, [p54b360a0.dip0.t-ipconnect.de]
    Subject: links

    hat es wohl etwas verstümmelt bei copy paste? Neuer Versuch:
    https://www.youtube.com/watch?v=A4ALX7kxDRo vom Fischerverband
    http://tyskland.um.dk/de/reise-und-aufenthalt/einfuhr-und-zollbestimmungen/einfuhr-von-waffen/ die offizielle Webseite

    die müssten eigentlich gehen

  • View the previous message in this thread
  • Go to the top of this thread

    [62947]

    Date: June 20, 2015 at 21:57:46
    From: Rhanie, [dslb-088-071-144-025.088.071.pools.vodafone-ip.de]
    Subject: Re: links
    URL:
    http://www.ferner-alsdorf.de/rechtsanwalt/strafrecht/waffengesetz-erlaubte-messer-nach-dem-waffenrecht-strafrecht-taschenmesser-strafbar-rechtsanwalt-butterfly-faustmesser-wurfstern/8494/

    Hi Andi,

    ich weiss ja nicht was der im Video erzählt, (m. M. gehts darum welche Messer !ERLAUBT! sind) in der offiz. Webseite steht jedenfalls was von 7cm, da liegen die Messer im Video alle darunter.
    Ansonsten sind die Gesetze ungefähr mit D. vergleichbar.

    http://www.ferner-alsdorf.de/rechtsanwalt/strafrecht/waffengesetz-erlaubte-messer-nach-dem-waffenrecht-strafrecht-taschenmesser-strafbar-rechtsanwalt-butterfly-faustmesser-wurfstern/8494/

    http://www.outdoormesser.de/Messerrecht-Trageverbot

    (rat mal warum n Schweizer TM ne Klingenlänge von 6 cm hat?!
    (und ja, hab grad nachgemessen.)

    Gruß Rhanie.

  • View the previous message in this thread
  • Go to the top of this thread

    [62948]

    Date: June 20, 2015 at 22:54:30
    From: hastelloy, [p54b360a0.dip0.t-ipconnect.de]
    Subject: Re: links

    Das ist nur scheinbar wie in D. Erstens ist das dort direkt ein Verstoß gegen das Waff Gesetz und nicht wie in D Ordnungswidrigkeit und zweitens ist das Gesetz wohl sehr interpretationsfähig und wird von Polizei, Staatsanwalt und Richtern sehr eng ausgelegt. Wahrscheinlich wollen sie damit die Statistik schönen und oder zeigen wie sehr sie doch gegen die Kriminalität vorgehen. Kennt man ja auch bei uns.... Waffen beschlagnahmt und zigtausen Schuß Munition dazu und dann sieht man auf dem Bild F-Luftdruck und 10 Dosen Diabolo.... Die im Video gezeigten Messer sind alle illegal nach den letzten Urteilen da eben einhändig zu öffnen.
    Also für mich ist Dänemark damit so tot wie Italien (Reifenindex muss über Fahrzeugindex liegen und so Geländereifen gibt es praktisch nicht, oder beim Moped Helm an der Tanke nicht auf beimn Wegrollen zum Parkplatz nebenan. bei der Fahrt nicht beide Füße auf den Rastern... schon kanns Moped beschlagnahmt werden etc.) muss ich mir nicht antun.

  • View the previous message in this thread
  • Go to the top of this thread

    [62949]

    Date: June 21, 2015 at 11:11:49
    From: Rhanie, [dslb-088-071-144-025.088.071.pools.vodafone-ip.de]
    Subject: Re: links

    Moin Andi,

    Also bis aufs Teppichmesser bekomm ICH da keines mit einer Hand auf (Möglicherweise sind die Dinger manipuliert), dieses würde übrigens unter Berufszweck fallen, Das Leatherman ist fürs Hobby (Moped) die anderen sind m. M. zu kurz, ansonsten werden sie auch zum Hobby benutzt, (Vespern Picknick)

    In Bayern gibts z. B. die Erlaubnis für feststehende Messer zur Lederhose (Brauchtumspflege)

    Auf den Phils is ne Machete n Werkzeug. (würde in D oder Dänemark wg. der dort wesentlich geringeren Wuchsdichte von Kokospalmen verm. eher nicht verfangen...)

    Der Korkenzieher wird im Text nicht erwähnt, ist also frei (obwohl ich damit noch am ehesten verletzen kann.)

    Von der Vorschrift, sind ja auch Messer für "anerkennungswürdige Zwecke" ausgenommen, Vespern ist ja wohl anerkennungswürdig.

    Ich gehe davon aus, das da keiner danach schreit solang der Amtsträger dich nicht ins Knie f..... will, oder ne Spende fürs Vereinsheim abziehen möchte.

    Das kann dir aber auch in D oder so ziemlich jedem Land passieren, wenns danach geht darfstde garnichmehr aus dem Bett.

    Das man sich bei sowas dann mit Vorliebe Ausländer rausschaut ist natürlich auch klar.

    Kennst du Fälle wo konkret was passiert ist?

    Das Video ist vom Jagdverband, die sind davon eh nicht betroffen, möglicherweise zieht sich da einer auch nur auf.

    >Auch hier gilt die Ausnahme, dass Messer mitgeführt werden können, wenn es für Beruf, Jagd, Fischerei, das Sporttauchen oder für einen vergleichbaren anerkennungswürdigen Zweck genutzt werden soll.

    Also Watt Shells, is eh als Esso.

    Tauchermesser: würde mich mal interessieren was die (oder das D Waffengesetz) zu meinen Teil sagen würden, bin nämlich recht schnell vom Messer auf eine stabile Gartenschere umgestiegen, die an der einen Aussenseite noch ne Säge und auf der anderen ne Messerklinge hat.
    (Schneid mal unter Wasser mit nem Messer ein Netz kaputt...)
    Und wenn der grosse böse Hai kommt, reicht das auch um deinen Buddy anzupiecken. (Insiderjoke)

    Gruß Rhanie.

  • View the previous message in this thread
  • Go to the top of this thread

    [62950]

    Date: June 21, 2015 at 12:20:21
    From: hastelloy, [p54b360a0.dip0.t-ipconnect.de]
    Subject: Re: links

    das sollen alles Artikkel sein die dadrunter fallen, hab sie aber nicht alle selbst angesehen und natürlich auf dänisch da inlandszeitungen:

    Damit ihr seht das ich euch kein Mist erzähle..


    Das sind nur einige die Liste könnte unendlich lang werden/sein...

    http://www.jyllands-posten.dk/premium/kommentar/skyggen/ECE7740106/Forbyd-halst%C3%B8rkl%C3%A6der/
     
    http://jyllands-posten.dk/debat/kronik/ECE7768290/Myndighedsdanmarks-magtarrogance/
     
    http://jyllands-posten.dk/indland/politiretsvaesen/ECE7715397/Endnu-en-gang-er-foldeknive-kendt-ulovlige-i-retten/
     
    http://www.tv2oj.dk/artikel/257993:oestjylland--Nye-domme-gOer-Oestjyder-kriminelle
     
    http://lokalavisen.dk/rigspolitiet-er-selv-i-tvivl-er-dette-ulovlige-foldeknive-proptraekkere-eller-vaerktoej-/20150526/artikler/150529391/?utm_source=sprinkle&utm_medium=widget-552bb4d589eae&utm_content=lokalavisen.dk
     
    http://www.dr.dk/Nyheder/Indland/2015/05/18/140047.htm

  • View the previous message in this thread
  • Go to the top of this thread

    [62951]

    Date: June 21, 2015 at 17:43:58
    From: Rhanie, [dslb-088-071-144-025.088.071.pools.vodafone-ip.de]
    Subject: Re: links

    Hi Andi,

    Alles klar, bei der Gesetzeslage hätte das der Breivik mit nem Messer nie machen können..

    Gebe dir recht das die einen anner Waffel haben, verstehe aber dennoch nicht wie die das begründen, in dem verlinkten Artikel von dir sind ja die Ausnahmen genannt.

    Und das die Händler hoppnehmen weil irgendwer in der Lage war n Taschenmesser mit einer Hand aufzumachen ist auch weit von witzig entfernt.

    Taschenmesser sind nicht gebaut um mit einer Hand aufgemacht zu werden, sowie ne Gabel nicht gemacht wurde um Leute abzumurksen, das es unter Umständen geht hat nix mit dem Gerät ansich zu tun.

    Leider ham da wieder irgendwelche Entscheider ne Daseinsberechtigung abliefern müssen, sowas gibts bei uns ja auch zur Genüge (Vorratsspeicherung) in 2008 wurde bei uns ja auch mal wieder das Gesetz verschärft.

    Verm. ham die das mit Antiterror begründet, stell dir nur mal vor, einer von Osamas Jüngern oder n Typ vom IS greift das SEK mit nem Schweizer Taschenmesser an, man stelle sich nur mal das Gemetzel vor!!!

    Man kriegt mittlerweile jeden Schwachsinn durch wenn man Terrorabwehr oder KiPo vorschiebt.

    Gruß Rhanie.

  • View the previous message in this thread
  • Go to the top of this thread

      Generated by UFORUM version 1.00
         Last Updated: 17-Aug-2016 07:26:45, 77290 Bytes
         Author: ulinux