Content-Type: text/html Biodiesel/RME/PME - ALDiesel/Poel/SVO - TDI/PD/CDI/JTD/HDI-Technik

Biodiesel/RME/PME - ALDiesel/Poel/SVO - TDI/PD/CDI/JTD/HDI-Technik

[ Home ]

[63012]

Date: September 26, 2015 at 12:45:38
From: Rhanie, [dslb-188-104-255-235.188.104.pools.vodafone-ip.de]
Subject: VW und Abgas: Wie sieht das eigentlich die StVO und der Zoll

Hallo!

Ich überspitze das mal:
Haben die Dinger eigentlich noch eine gültige Zulassung?
Und wie wirkt sich das auf die KfZ Steuer aus (andere Abgasklasse)?
Nachzahlungen?
Rückabwicklung des Kaufs?
Frag mich nur grad....

Gruß Rhanie.

Responses:
[
63014] [63016] [63017] [63018] [63025] [63026] [63015] [63013]
[63014]

Date: September 27, 2015 at 20:14:33
From: Werner, [p5b379c96.dip0.t-ipconnect.de]
Subject: Klar haben sie . . .

Moin,

niemand hat etwas verkehrt gemacht. Die Autos werden einer Prüfung unterzogen und die bestehen sie - also noch Fragen ?

Der Skandal besteht doch darin, daß die Anforderungen EURO 1,2,3,4,5,6 . . . . bis N immer doller werden und schlicht von dem Prinzip nicht erbracht werden können. Einfach die Software aufspielen ist doch nicht die Lösung. Dann stimmen die NOxe und der Verbrauch geht hoch und der Ruß und alles mögliche. Die Batterie ist dann irgendwann leer und die Klima tut nicht.

Daß die Software den Testzyklus erkennt, ist auch keine Gesetzesverstoß. Die Prüfungen werden ja wegen der Vergleichbarkeit und Reproduzierbarkeit immer auch künstlich hergestellte Bedingungen bezogen.

Und die Sammelklage der Autobesitzer, daß sie nun die Umwelt schädigen, wo sie es nicht gedacht hätten, hat juristisch auch wenig Bestand. Denn erst, wenn der Autobesitzer nicht mehr fahren darf, weil sich herausgestellt hat, daß . . . usw. usw.

dann und nur dann hat ER einen Schaden.

Die Gesetzeshüter werden sich fünfmal überlegen, ob sie nun Autos aus dem Verkehr ziehen. Ganz sicher nicht - und wenn, müßten sie dafür erstmal Rechtsgrundlagen schaffen.

Der ganze Kram hat sich einfach selbst überholt. Da ist ganz grundsätzlich eine Korrektur nötig. Einfach nur immer schärfer haut nicht hin. Keiner will so ein Auto haben, auch wenn seitens der Autobesitzer im Moment reichlich Krokodilstränen verschüttet werden.

Hätte man einfach alles so gelassen, wie es ist, wäre es gut gewesen. EURO 3 mag ja noch angehen, aber inzwischen steigen ja die Verbräuche wieder, weil so viel getan werden muß, um die Scheißmeßwerte einzuhalten. Das hat doch mit Umweltschutz nix mehr zu tun.


Gruß

Werner

  • View the previous message in this thread
  • Go to the top of this thread

    [63016]

    Date: September 28, 2015 at 18:57:47
    From: Rhanie, [dslb-188-104-255-235.188.104.pools.vodafone-ip.de]
    Subject: Re: Klar haben sie . . .

    Hallo Werner, Hi Andi.

    So ungefähr hab ich mir das gedacht. Bez. Umwelt und test: da gibts noch andere späße wie die Energiesparlampen usw.
    (warum verkauft eigentlich keiner glühlampen als Heizbirne?)

    Gruß Rhanie.

  • View the previous message in this thread
  • Go to the top of this thread

    [63017]

    Date: September 28, 2015 at 23:09:37
    From: hastelloy, [pd9e775a3.dip0.t-ipconnect.de]
    Subject: Re: Klar haben sie . . . (Werner E85 läuft aus)

    Glühobst? das gibts schon, ging weg wie warme Heizkörper aber die Nachschublieferung wurde dann wenn ich mich recht erinnere beim Zoll festgehalten obwohl Heatball draufstand : http://heatball.de
    Was die Gesetze angeht, allein die neuen Chemikalienverordnungen so ein Blödsinn und LKW-Fahrzeiten verkürzen aber keine Parkplätze schaffen oder Hausdämmung/neue Heizung nur zu doppelten Kosten wegen Erneuerbare Energiegesetzen die sich kam einer leisten kan und daher leiber alles bleiben lässt, auch sehr effektiv.
    Übrigens E85, Steuervergünstigung auf den Alkanteil läuft Jahresende aus, erste Tankstellen machen schon "Abverkauf" sprich Tank leer ist Ende, kein Nachkauf mehr!
    Soll zwar angeblich verlängert werden aber so wie die momentan stümpern bei Asyl(Bannmeile Bundestag auflösen und Container auf den Rasen davor), Griechen usw wird das nix mehr.
    LPG soll auch von 2018 auf 2025 "verlängert" werden ist im Koalitionsvetrag drin aber auch da "die enorme Arbeitsüberlastung" von Parlament und Regierung die jahrelang alles Wichtige verschlafen...außer TTIP und Co da bleiben sie am Ball. Ballaballa eben oder auf wissenschaftlich Poly-tick(er/in)
    Andi

  • View the previous message in this thread
  • Go to the top of this thread

    [63018]

    Date: September 29, 2015 at 18:31:01
    From: Rhanie, [dslb-188-104-255-235.188.104.pools.vodafone-ip.de]
    Subject: Re: Klar haben sie . . . (Werner E85 läuft aus)

    Hi Andi,

    Hab mir die Seite reingezogen aber ehrlich gesagt nicht kapiert mit welcher Begründung der Zoll die eingesackt hat.
    LKW und Parkplätze: gaaanz toll, wäre vor einigen Monaten mal in nen unbeleuchteten Hänger auf nem Autobahnparkplatz geklatscht weil der Platz so voll war das die ihren Schrott mehrreihig abgestellt haben solange bis das Ding inkl. Einfahrt und beschl. Streifen voll war, seitdem schau ich wenn ich nachts unterwegs bin immer mal wieder beim vorbeifahren rein, das war kein Einzelfall, so nach 23:00 sehen gut 50% der Parkplätze so aus.

    E85: seitdem da nurmehr 2 cent unterschied ist tank ich wieder Suppe normool (mit den 5%) da kann ich dann evtl. mehrverbrauch ausschliessen.

    Gruß Rhanie.

  • View the previous message in this thread
  • Go to the top of this thread

    [63025]

    Date: October 06, 2015 at 12:28:43
    From: pitvondo, [195.128.43.120]
    Subject: Re: Klar haben sie . . . (Werner E85 läuft aus)

    Moin Rhanie,

    >>>E85: seitdem da nurmehr 2 cent unterschied ist tank ich wieder Suppe normool (mit den 5%) da kann ich dann evtl. mehrverbrauch ausschliessen.


    Da liegst du aber schief mein lieber....

    Du meinst grad E10!


    gruß
    pit

  • View the previous message in this thread
  • Go to the top of this thread

    [63026]

    Date: October 06, 2015 at 19:49:23
    From: Rhanie, [dslb-188-104-253-101.188.104.pools.vodafone-ip.de]
    Subject: Re: Hast ja recht...

    Moin Pit,

    E85 hab ich nur einmal getankt, mag meiner zum Kaltstarten nicht. (im Sommer ok, aber ich fahr ja LPG und brauch die Brühe nur zum Starten da isse denkbar ungeeignet.) die E85 Tanke hat aber imho seit über nem Jahr schon dicht gemacht.

    Gruß Rhanie.

  • View the previous message in this thread
  • Go to the top of this thread

    [63015]

    Date: September 28, 2015 at 10:37:24
    From: ?, [ipservice-092-217-196-160.092.217.pools.vodafone-ip.de]
    Subject: Re: Naja, demnächst gibt dann die Kondompflicht gegen den Feinstaub des Reifenabriebs

    Hallo
    das ganze hat doch System. CO2 ist schädlich, was für ein hanebüchender Unsinn. Ohne CO2 wäre diese Planet unbewohnbar. Genauso könnte man da Wasser verbieten, denn das ist ebenso schädlich, weil es ja soviel Sauerstoff bindet.

    Es wird Zeit diesen Politikern die Pappnasen aus dem Gericht zu reissen, damit man deren Blödheit endlich erkennen kann.

    Ich fordere daher Ganzkörperverhüterlie mit gasdichtem Verschlussgegen durchknallte Politiker. Dann ist zumindest sichergestellt das deren kleingeistigen Fürze nicht mehr das Weltklima schädigen.

  • View the previous message in this thread
  • Go to the top of this thread

    [63013]

    Date: September 26, 2015 at 13:03:59
    From: hastelloy, [pd9e775a3.dip0.t-ipconnect.de]
    Subject: Re: VW und Abgas: Wie sieht das eigentlich die StVO und der Zoll

    Weites Feld.....

    das kommt auf den exakten Wortlaut an der im Gesetz steht. Halten die Autos die grenzwerte IM TEST ein und steht das so auch im Gesetz ist ja alles OK, das heißt ja nicht dasses auch im Alltag stimmen muss. Steht da was drin wie muss immer oder so dann wärs kritisch und könnte, da die Voraussetzungen für die Betriebserlaubnis ja nicht erfüllt ist Konsequenzen haben für den Halter wenn man es eng sieht. Aber Autofahrer = Wähler und den vergraulen die Parlaveraner schon nicht.
    Nur warum reden alle von Schadenersatz und Nachrüstung etc. Das ist doch einfach ein gewohntes Update wie bei Windoof praktisch täglich nötig damit der NB oder im VW eben das Steuergerät wieder richtig läuft. Im Extremfall wärs nen neuer Speicher, falls die die Software da reinbrennen was ich nicht glaube. Bei den BMW Mopeds gabs mal ne Zeit da waren die alle 3-4 Wochen zum Updaten inne Werkstatt, also so ein Problem sehe ich da nicht.

    Und für die besserwissenden Parlamentarier mit ihern tollen Gesetzen die oft an den Naturgesetzen vorbeigehen: Einfach mal eine fundierte Richtlinie machen also Auspuff immer vorne raus oder Abwasser wird vor der Entnahmestelle eingeleitet in der Industrie. Da ist dann jeder selbst interessiert dass es läuft. Wer 2 mal täglich den Polenfilter wechseln muss wegen Ruß der macht was dagegen und wenns im Wagen nach NOx stinkt eben auch.
    Gruß andi

  • View the previous message in this thread
  • Go to the top of this thread

      Generated by UFORUM version 1.00
         Last Updated: 17-Aug-2016 07:26:45, 77290 Bytes
         Author: ulinux