Biodiesel/RME/PME - ALDiesel/Poel/SVO - TDI/PD/CDI/JTD/HDI-Technik

[ Home ]

[63195]

Date: April 17, 2016 at 15:18:00
From: Rhanie, [ipservice-092-209-169-043.092.209.pools.vodafone-ip.de]
Subject: Verluste eines Kardangelenks in Abhängigkeit des Knickwinkels?

Hallo!

Gibbet da irgendwelche Berechnungen, Daumenwerte etc.?

Und weils grad wieder so schön wird: Wie war das nochmal, was rollt weiter: eine Seifenkiste mit schweren Rädern oder wenn das Gewicht in der Karre ist?
Das mit dem Gewicht in den Rädern wird länger brauchen bis Speed x, aber hält ja dann verm. länger nach.

Da gabs mal sowas wie Physik, aber das hab ich grad verdrängt.

Gruß Rhanie.

Responses:
[
63197] [63201]
[63197]

Date: April 18, 2016 at 11:16:55
From: Werner, [xdsl-87-79-148-21.netcologne.de]
Subject: Wattn nu schon wieder ?

Chef,

was steht an? Seifenkiste bauen mit Kardanantrieb ?

Die Hersteller können solche Auskünfte geben. Beim Bewegen der Kardangelenke entsteht Reibung und die bremst. Wenn der Winkel zunimmt, bremst es nicht linear doller, weil die Ausschläge wilder werden. Das ist irgendeine Funktion Expo oder Quadra oder sonstwie. Ich hab mal was gesehen von einem Hersteller für Hubi-Antriebe. Die Firma hat sogar die Werte garantiert.

Die Seifenkiste rollt immer genauso weit, egal ob schwer oder leicht oder Räder oder was. Wenn Du den Rollwiderstand gleich hältst und den Luftwiderstand mit einbeziehst, rollt die Karre mit den schweren Rädern weiter, weil sie langsamer anrollt und nicht auf die gleiche Geschwindigkeit kommt, ergo etwas weniger Luftwiderstand hat. Die Energie wird dort in Rotation gespeichert.

Aber entscheidend für die Reichweite ist und bleibt immer noch der Fahrer. Meine physiognomischen Bedingungen sind dabei deutlich schlechter, als Deine . . . . .

:))

Gruß

Werner

  • View the previous message in this thread
  • Go to the top of this thread

    [63201]

    Date: April 23, 2016 at 10:19:32
    From: Rhanie, [ipservice-092-209-169-043.092.209.pools.vodafone-ip.de]
    Subject: Re: Wattn nu schon wieder ?

    Hi Werner,

    ohne grossartigen Zusammenhang, auf das Seifenkisten Problem erinnerte ich mich eher zufällig und das mit dem Kardan war als ich mal wieder versuchte ne Schraube mit der Gelenkratsche anzuziehen.
    (da isses aber etwas anders gelagert.)

    Gruß Rhanie.

  • View the previous message in this thread
  • Go to the top of this thread

      Generated by UFORUM version 1.00
         Last Updated: 17-Aug-2016 07:26:45, 77290 Bytes
         Author: ulinux